Bridge Club Babenberg Klosterneuburg
Neuigkeiten 2.19q
letzte Änderungen
💙 Startseite
29. Jan 2023 10:20 CET
🌐 Links
3. Jan 2023 19:17 CET
❤️ Jahresbewerb 2023
20. Dez 2022 21:50 CET
❤️ Turnier Anmeldung
17. Nov 2022 14:57 CET
0 0 0 0 0 0
Seiten angesehen 2023
💙 Startseite

Herzlich Willkommen

Nicht die komplizierten Spiele machen einen Gewinner aus.
Es gibt zu wenige davon.
Es ist die Fähigkeit, die leichten Spiele richtig zu spielen.

                       

Neue Angebote an Februar

Neue Angebote ab Februar

Zusätzlich zu den Freitags-Hausturnieren im Gasthaus Trat spielen wir ab Februar jeden 2. Mittwoch im Monat ein Turnier in der Einkehr "Zur wüdn Goaß".
8. Februar, 8. März, 12. April, ....: Beginn  jeweils 15.30 Uhr.
Wir hoffen, dass dieses monatliche Zusatzturnier ebenso gut angenommen wird, wie alle unsere anderen Spieltage.
Die im Vorjahr begonnenen "Übungs-Vormittage" werden auf Grund des großen Interesses fortgesetzt. Am Montag, dem 13. und am Montag, dem 27. Februar gibt es neue Termine. Beginn ist immer um 10:00 Uhr im Gasthaus Trat. Es werden 12 Board gespielt und im Anschluss besprochen. Basis für diese Übungsturnire = "Better Minor". Interessante Themen wie Bergen, Trialbit, starke Eröffnungen, kommen in den Austeilungen vor. Wir bitten um Anmeldungen, jeweils eine Woche davor, da die Tischanzahl begrenzt ist.

Mit Beginn des Neuen Jahres starteten wir den Jahresbewerb 2023. Alle Spieler, die mindestens 25. Mal an unseren Hausturnieren teilgenommen haben, kommen in die Gesamtwertung.

Mit bridgesportlichen Grüßen

Traude – im Namen des ganzen Teams

 

Adventfeier

Besinnliche Stunde nach dem Advent-Turnier

Am 16. Dezember startete - schon eine Stunde früher als üblich - also um 14.30 Uhr, unser Adventturnier. Der hintere Saal im Gasthaus Trat war bereits beim Eintreffen der Spieler festlich gedeckt. Das Turnier fand, in gewohnt netter Atmosphäre, an neun Tischen im großen Saal statt.

Ergebnis: 1. Hilde Fostel – Dani Mutz, 2.Hans Mutz – Rudi Zima, 3.Monika Furthmayer – Edda Winterink; 4. Brigitte Langer – Alfred Schmiedt, 5. Angelika Jahnke - Uwe Jahnke.  Gratulation an die Sieger und an alle fürs Mitspielen!

Nach der Siegerehrung wechselten wir in den hinteren Saal und die Vorspeise wurde serviert.. Vegetarisch oder Fischvariationen, Sensationell gut und ein Augenschmaus. Der Wirt erhält eine Haube von uns. Der Club spendete dazu ein Gläschen Sekt.

Danach kam eine vorweihnachtliche Lesung, vorgetragen von Hans Mutz "Der gläserne Vogel" untermalt mit Musikbegleitung auf der Gitarre von Brigitte Langer mit Weihnachtsmelodien zum Mitsingen.

Carl-Heinz Langer ließ die ersten acht Monate des noch jungen Clubs Revue passieren. Mit Jahresanfang 2023 sind 30 A-Mitglieder ein gutes Zeichen für den gelungenen Neustart.

Das anschließende Buffet, wunderbar zubereitet von den Köchen des Gasthauses Trat, sorgte für das leibliche Wohlbefinden. Zum Abschluss übergab Brigitte noch jedem ein kleines Geschenk. Zwei Mal wird noch gespielt, am 23. Und 30. Dezember, bevor das Jahr zu Ende ist.

Am 6. Jänner starten wir mit dem Jahreseröffnungsturnier ins Neue Jahr 2023.

Mit bridgesportlichen Grüßen
Traude

 

 

Clubausflug zum „Ganslturnier“

 


 

Clubausflug zum "Ganslturnier"

Vergangenen Samstag fand unser Ausflug zum „Gansl – Turnier“ ins Waldviertel statt. Pünktlich um 8.30 fuhr der Bus von Klosterneuburg nach Maissau. Eine Führung durch den Schaustollen der Amethystwelt  Maissau ließ uns staunen, welche Formen und Farben von Quarzsteinen die Natur durch Millionen Jahre von Umwelteinflüssen hervorzaubert.

Weiter gings nach Schwarzenau im Waldviertel. Noch schnell ein Gruppenfoto vor dem Schloss und dann wurden wir in der „Kaminstube“ mit gutem Essen der Region gestärkt. Das folgende Bridgeturnier, an dem die Klosterneuburger mit der Hälfte der Spieler beteiligt waren, verlief sehr freundschaftlich. Unser Team war gut im Mittelfeld vertreten, wobei die Paare Jahnke/Jahnke, Mutz/Schwalm, Fostel/Hlavica, Langer/Langer und Zecha/Zima Plätze von 7 bis 12 belegten. Nach der Siegerehrung bedankte sich Carl-Heinz Langer bei der Präsidentin, Margit Jungbauer, und dem Vizepräsidenten, Werner Damberger, für die gute Ausrichtung des Turnieres. Barbara und Brigitte übergaben allen Waldviertler Teilnehmern Gläser mit selbstgemachtem Klosterneuburger Apfelmus in besonders liebevoll gestalteter Verpackung.

Auf der Heimfahrt machten wir noch Halt bei einem besonders urigen Heurigen in Niederschleinz bevor wir unsere Heimreise wieder nach Klosterneuburg antraten. Dank an Carl-Heinz, der uns durch seine perfekte Organisation einen besonders schönen und interessanten Tag geboten hat.

 


 

Link zum Ergebnis

Link zum BC Waldviertel

Mit bridgesportlichen Grüßen
Traude

Gelungener Turnierstart

​​​

Gelungener Turnierstart!
Das Eröffnungsturnier am Freitag 29.4.22, im Gasthaus Trat, fand großes Interesse bei vielen BridgespielerInnen und so konnten 40 Personen (10 Spieltische) begrüßt werden.

 

Gertraud Kosicek leitete in ruhiger und erfahrener Weise dieses Turnier.

MAS Stadtrat Christoph Kaufmann besuchte unser Turnier und gratulierte den Initiatoren zur Vereinsgründung und zeigte sich auch begeistert von der hohen Anzahl der anwesenden SpielerInnen.

Gewonnen hat das Paar Hilde Fostel und Ingrid Hlavicza. Wir gratulieren recht herzlich.

Wir spielen jeden Freitag um 15:30 im Gasthaus Trat und freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme.

Mit freundlichen Grüßen! Die Vereinsgründer: Familie Kosicek, Familie Mutz und Familie Langer

Resultate
Freitag Hausturnier
Freitag Hausturnier
Freitag Hausturnier
Kalender
8. Februar 2023
Hausturnier
Zur wüdn Goaß 15:30
10. Februar 2023
Freitag Hausturnier
Gasthaus Trat 15:30
13. Februar 2023
Übungsturnier
Gasthaus Trat 10:00
 More Info
Unsere Sponsoren