Bridge Club Oberland
Neuigkeiten 2.19p
Trial
Expires 28. Februar 2023
0 0 0 0 0 0
Seiten angesehen 2023
Coaching-Turnier am 15. März, Anmeldung bitte bei Christina
Geschichte unseres Clubs
Chronik

 

Der Club ist aus einem Anfängerkurs entstanden, der anfänglich mit rund 40 Teilnehmern in der Zeit vom Herbst 1999 bis zum Frühling 2000 in Bubikon stattfand. Leiter dieses Kurses war Nicolas Nikitine, der zusammen mit begeisterten Teilnehmern dieses Kurses den neuen Verein gründetend auch gleich als erster Präsident amtete.

Der Klub nahm im Januar 2001 seinen Betrieb in der Rosenburg in Wolfhausen auf. Die Gründungsversammlung fand etwas später im Frühjahr 2001 im neuen Lokal Restaurant Rosengarten in Gossau statt.

Bereits im Frühjahr 2003 konnte der Internetauftritt mit einer eigenen Webseite gefeiert werden.

Mit den Lokalitäten in Gossau war man sehr glücklich, im Juli 2009 war man jedoch gezwungen wegen Handänderung und Neuausrichtung des Betriebs eine neue Bleibe suchen. Vorübergehend fand man Quartier in der Spitalkantine des GZO in Wetzikon bis auch dort eine Renovation anstand.

Eine Übergangslösung fand man im August 2010 im Restaurant Löwen in Esslingen. Dort wurde neben den üblichen Turnieren am Montagabend auch am Sonntag von 14 bis 18 Uhr gespielt.

Die Suche nach geeigneten Lokalitäten ging jedoch weiter bis man im Landgasthof Adler in Grünigen fündig wurde. Seit dem 24. September 2011 finden dort regelmässig am Montagabend Paarturniere statt. Aus den Reihen der Clubmitglieder entstand der Wunsch nach einer Spielmöglichkeit am Nachmittag.